Logo Icon Dermatologie im Schlosspalais

Kinderdermatologie

Die Haut von Kindern ist einzigartig – sie ist empfindlicher auf äußere Einflüsse und bedarf besonderer Pflege und Schutz. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, denn ihre Haut unterscheidet sich grundlegend. Das Spektrum von Hautkrankheiten im Kindesalter ist breit und ihre Beurteilung setzt besondere Erfahrung voraus.

In der Dermatologie im Schlosspalais verfügen wir über eine langjährige Erfahrung in der Kinderdermatologie, der Betreuung von seltenen Hauterkrankungen sowie die Zusatzqualifikation zur Durchführung von Neurodermitis-Schulungen für Kinder und deren Eltern.

Logo Icon Dermatologie im Schlosspalais

Ihre Expertinnen für Kinderdermatologie in München

„Eine einfühlsame Betreuung und besondere Expertise in der Kinderdermatologie ermöglichen es uns, durch maßgeschneiderte Therapien die Hautgesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Kinder optimal zu fördern.“

Logo Icon Dermatologie im Schlosspalais

Besondere Fürsorge für unsere jüngsten Patienten

In der Dermatologie im Schlosspalais legen wir großen Wert auf schonende, ganzheitliche Behandlungskonzepte, die speziell auf die Bedürfnisse der jungen Haut abgestimmt sind. Wir nehmen uns Zeit und Raum für ein spielerisches Kennenlernen, um eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen. Altersgerechte Erklärungen liegen uns besonders am Herzen.

Wir setzen auf moderne diagnostische Verfahren und Therapiemöglichkeiten, um eine bestmögliche Versorgung sicherzustellen. Dabei berücksichtigen wir stets die aktuellen medizinischen Leitlinien und passen unsere Behandlungskonzepte individuell an die Bedürfnisse jedes Kindes an.

Häufige Hauterkrankungen bei Kindern

Unsere Praxis behandelt eine Vielzahl von Hauterkrankungen bei Kindern, darunter:

Atopische Dermatitis (Neurodermitis):

Atopische Dermatitis, auch bekannt als Neurodermitis, ist eine chronische Hauterkrankung, die besonders im Kindesalter häufig auftritt. Sie ist durch trockene, juckende Haut und Ekzeme gekennzeichnet. Diese Krankheit wird durch genetische Faktoren sowie z.B. durch Umweltfaktoren wie Allergene und Stress ausgelöst. In unserer Praxis bieten wir umfassende Behandlungspläne an, die Hautpflege, medikamentöse Therapie und Schulungen für Kinder und Eltern umfassen, um den Umgang mit der Erkrankung zu erleichtern.

Windeldermatitis:

Windeldermatitis ist eine häufige Hautreizung im Windelbereich, die durch Feuchtigkeit, Reibung und Reizstoffe im Urin und Stuhl verursacht wird. Diese Art von Dermatitis zeigt sich durch Rötungen, Schwellungen und manchmal Bläschen im Windelbereich. Wir bieten Beratung zur richtigen Hautpflege, Empfehlungen für geeignete Pflegeprodukte und bei Bedarf medikamentöse Behandlungen an, um die Symptome zu lindern und die Haut zu heilen.

Ekzeme:

Ekzeme sind entzündliche Hauterkrankungen, die durch Juckreiz, Rötung und Schwellung gekennzeichnet sind. Sie können durch verschiedene Faktoren wie Allergene, Hautirritationen oder genetische Veranlagung verursacht werden. Unsere Behandlungskonzepte umfassen Hautpflegeempfehlungen, medikamentöse Therapien und Vermeidung von Auslösern, um die Hautbarriere zu stärken und Schübe zu minimieren.

Infektionen:

Hautinfektionen bei Kindern können durch Bakterien, Viren oder Pilze verursacht werden. Häufige Infektionen sind Impetigo (bakterielle Infektion), Herpes (virale Infektion) und Ringelflechte (pilzbedingte Infektion). Unsere Diagnoseverfahren umfassen Hautabstriche und Labortests, um die genaue Ursache zu bestimmen. Die Behandlung erfolgt in der Regel durch topische oder orale Medikamente, um die Infektion zu beseitigen und die Haut zu heilen.

Akne:

Akne ist eine häufige Hauterkrankung bei Jugendlichen, die durch verstopfte Poren und Entzündungen gekennzeichnet ist. Sie kann durch hormonelle Veränderungen während der Pubertät ausgelöst werden. In unserer Praxis bieten wir individuelle Behandlungspläne an, die topische und orale Medikamente, spezielle Hautpflegeprodukte und in schweren Fällen auch therapeutische Verfahren wie chemische Peelings oder Laserbehandlungen umfassen, um die Haut zu klären und Narbenbildung zu verhindern.

Psoriasis (Schuppenflechte):

Psoriasis ist eine chronische Autoimmunerkrankung, die zur Bildung von schuppigen, roten Hautflecken führt. Diese Erkrankung kann in jedem Alter auftreten, auch bei Kindern. Wir bieten umfassende Behandlungsansätze, die topische Behandlungen und systemische Medikamente umfassen, um die Symptome zu kontrollieren und die Lebensqualität der betroffenen Kinder zu verbessern.

Allergische Reaktionen:

Allergische Hautreaktionen wie Urtikaria (Nesselsucht) können durch verschiedene Allergene wie Lebensmittel, Insektenstiche oder Medikamente ausgelöst werden. Sie manifestieren sich in Form von juckenden, roten Quaddeln auf der Haut. Unsere Praxis führt umfassende Allergietests durch, um die Auslöser zu identifizieren, und bietet individuelle Behandlungspläne an, die Antihistaminika und Vermeidungsstrategien beinhalten, um zukünftige Reaktionen zu verhindern.

Logo Icon Dermatologie im Schlosspalais

Unsere Leistungen in der Kinderdermatologie

Wir bieten in unserer dermatologischen Praxis in München ein umfassendes Spektrum zur Diagnose und Behandlung von Hauterkrankungen bei Kindern.

Diagnostik

Individuelle Beratung und Aufklärung
Umfassende Beratung der Eltern und Kinder zu Hautpflege und Vorbeugung.

Moderne Diagnostikverfahren
Nutzung fortschrittlicher diagnostischer Methoden wie (Video-) Dermatoskopie, Total Body Mapping und Hautbiopsien zur genauen Bestimmung von Hauterkrankungen.

Allergietests
Durchführung von Allergietests wie Pricktests, Epikutantests und Blutuntersuchungen zur Identifikation von Allergenen.

Labordiagnostik
Analyse von Hautabstrichen und Blutproben zur Bestimmung von Infektionen und Entzündungen.

Therapie

Personalisierte Therapiepläne
Erstellung individueller Behandlungspläne, die auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Kindes abgestimmt sind.

Medikamentöse Behandlung
Verschreibung und Überwachung von topischen und systemischen Medikamenten zur Behandlung von Hauterkrankungen.

Minimalinvasive Eingriffe
Durchführung schonender Verfahren wie Lasertherapie und Kryotherapie zur Entfernung von Hautveränderungen.

Psychosomatische Betreuung
Unterstützung bei der Bewältigung von psychosomatischen Aspekten chronischer Hauterkrankungen, um das Wohlbefinden zu verbessern.

Langzeitbetreuung und Prävention

Langzeitbetreuung
Kontinuierliche Betreuung und Nachsorge bei chronischen Hauterkrankungen, um eine optimale Hautgesundheit zu gewährleisten.

Neurodermitis-Schulungen
Durchführung von Schulungen für Kinder mit Neurodermitis und deren Eltern, um den Umgang mit der Erkrankung zu erleichtern.

Präventive Beratung
Beratung zur Prävention von Hauterkrankungen durch richtige Hautpflege und Vermeidung von Auslösern.

Ernährungsberatung
Unterstützung bei der Anpassung der Ernährung zur Verbesserung der Hautgesundheit.

Zusätzliche Leistungen

Kosmetische Dermatologie
Beratung und Behandlung von kosmetischen Hautproblemen wie Akne, Narben und Pigmentstörungen.

Teledermatologie
Angebot von Online-Konsultationen für eine schnelle und bequeme Beratung und Nachsorge.

Kontakt

9 + 1 =

Hinweis: Senden Sie unser Kontaktformular, erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage im Rahmen unserer Datenschutzerklärung verarbeiten. Sie haben jederzeit das Recht, eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. über unser Kontaktformular oder eine E-Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse. Ihr Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner