Dr. Rita Varga

Mein Medizinstudium absolvierte ich an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen sowie an der Technischen Universität in München. An der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein der Technischen Universität München schrieb ich meine Dissertation zum Thema Insektengiftallergie unter der Leitung von Prof. Ring. So beschäftigte ich mich bereits früh mit den verschiedenen Facetten der Allergologie, betreute zahlreiche allergologische Spezialfälle und stehe Ihnen nun mit Rat und Tat zu einer Vielzahl an allergologischen Fragestellungen zur Seite.

Meine Facharztausbildung  für Dermatologie und Venerologie absolvierte ich an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie des Klinikums der Universität München unter der Leitung von Prof. Ruzicka.

Seit 2017 bin ich nun in verschiedenen Münchner Hautarztpraxen in den Bereichen der klassischen Dermatologie, der Allergologie und der Lasertherapie tätig und führe ambulante Operationen sowie ästhetische Behandlungen durch.

Um Ihnen unter anderem ganzheitliche Behandlungen bieten zu können, bilde ich mich derzeit auf dem Gebiet der Naturheilverfahren und der Ernährungsmedizin weiter, damit ich Schulmedizin und komplementäre Heilmethoden zu Ihrem Vorteil bestmöglich kombinieren kann.

Mein Anspruch

Ich empfinde meine Arbeit als Ärztin als eine sehr edle und verantwortungsvolle Berufung, die mir äußerst viel Freude bereitet. Im Mittelpunkt steht für mich dabei ein respektvoller und vertrauensvoller Umgang mit den individuellen Bedürfnissen meiner Patienten, der vor allem durch Empathie und Gewissenhaftigkeit geprägt ist.

Äußerst wichtig ist mir, dass sich jede Patientin und jeder Patient von mir umfassend beraten und auch aktiv eingebunden fühlt in effektive Behandlungskonzepte. Dies versuche ich anhand meiner umfangreichen Kenntnisse weise umzusetzen in allen Bereichen der klassischen Dermatologie: von Hautkrebsvorsorge über chronische Hautleiden, Haarerkrankungen bis hin zu modernsten ästhetischen Behandlungen.

Kontakt

11 + 9 =

Hinweis: Senden Sie unser Kontaktformular, erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage im Rahmen unserer Datenschutzerklärung verarbeiten. Sie haben jederzeit das Recht, eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. über unser Kontaktformular oder eine E-Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse. Ihr Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.