Logo Icon Dermatologie im Schlosspalais

Phlebologie

Die Phlebologie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von Venenerkrankungen. Zu den Hauptindikationen der Phlebologie gehören die Behandlung von Krampfadern und Besenreisern, die oft ästhetische, aber auch gesundheitliche Beeinträchtigungen verursachen können.

Ein weiterer wichtiger Bereich ist die Diagnosestellung und unterstützende Behandlung von Lymph- und Lipödemen. Beide Erkrankungen können zu erheblichen körperlichen Beschwerden und Einschränkungen führen und erfordern eine sorgfältige Diagnostik und individuelle Therapie.

Logo Icon Dermatologie im Schlosspalais

Ihre Spezialistin für Phlebologie in München

„Meine Fachkompetenz in der Phlebologie und meine Hingabe für innovative Behandlungsansätze ermöglichen es mir, mittels moderner Verfahren Ihre Venengesundheit und Ihr Wohlbefinden gezielt zu verbessern.“

Logo Icon Dermatologie im Schlosspalais

Diagnose & Behandlungsmöglichkeiten

In der Dermatologie im Schlosspalais werden moderne diagnostische Verfahren und Behandlungsmethoden eingesetzt, um Venenerkrankungen sicher zu erkennen und effektiv zu behandeln. Dazu gehören nicht-invasive Methoden wie die Sklerosierungstherapie und die  Lasertherapie.

Unser erfahrenes Team steht Ihnen mit umfassendem Fachwissen und individueller Betreuung zur Seite, um Ihre Venenerkrankungen bestmöglich zu behandeln und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Häufige Indikationen

Besenreiser

Das System der Blutgefäße durchzieht den menschlichen Körper lückenlos von der Kopfhaut bis hinunter in die Zehenspitzen. Über die Arterien wird das Blut vom Herzen weg in die entlegensten Körperregionen gepumpt. Über die Venen fließt es zum Herz zurück. Damit der Rücktransport des Blutes reibungslos funktioniert, ist das menschliche Blutgefäßsystem mit einem hochkomplexen Regelmechanismus ausgestattet. Ergeben sich hier Störungen, treten an venösen Blutgefäßen ganz unterschiedlicher Größe die sogenannten Varizen auf.

Besenreiser zeigen sich als kleine, verästelte Venen an den Beinen. Meist sind vor allem die Oberschenkel von Besenreiservarizen betroffen. Die Gene, aber auch der Lebensstil sowie Veränderungen in der Schwangerschaft können für die kleinen Besenreiser sorgen. Häufig nehmen sie eine rötliche, oft auch bläulich bis violette Färbung an und können damit abhängig von der Größe des betroffenen Areals und der farblichen Intensität für erhebliche ästhetische Einschränkungen sorgen.

Oft sind Besenreiser nur kosmetisch störend, sie können jedoch auch auf ein tieferliegendes Krampfaderleiden hinweisen. Deshalb führen wir zur Abklärung direkt vor Ort eine Ultraschalluntersuchung der Venen durch. So können Krampfadern im Frühstadium diagnostiziert und eine entsprechende Therapie eingeleitet werden.

Behandlungsmöglichkeiten

Laserbehandlung
Bei der Behandlung mittels Laser kommt Licht in einer ganz bestimmten Wellenlänge zum Einsatz, um die störenden Äderchen zu entfernen und so das Hautbild der Beine zu verschönern. Das Laserlicht entfaltet seine Wirkung dabei erst in der Vene selbst — auf diese Weise wird das umliegende Gewebe bestmöglich geschont. Der Blutfluss in den kleinen verästelten Venen wird gestoppt und der Körper baut die Besenreiser nach und nach ab.

Sklerosierung: Verödung größerer Besenreiser
Als Alternative zum Lasern lassen sich Besenreiser an den Beinen auch gezielt mit einer feinen Kanüle unterspritzen. Diese bewährte Methode wird in der Medizin als Sklerosierung bezeichnet. In unserer Praxis kommt hier Aethoxysklerol™ zum Einsatz. Dieses Medikament ist vielfach erprobt und kann je nach Größe der Besenreiser sowohl in flüssiger als auch in schaumartiger Konsistenz vorsichtig injiziert werden. Es breitet sich in den Gefäßen aus und verklebt sie. Der Körper baut die Überreste der verödeten Vene dann nach und nach ab.

 

Krampfadern (Varizen)

Krampfadern, auch Varizen genannt, sind dauerhaft erweiterte und geschlängelte Venen, die vor allem in den Beinen auftreten. Sie entstehen durch eine Funktionsstörung der Venenklappen, wodurch es zu einem Rückstau des Blutes kommt. Die Ursachen für Krampfadern können vielfältig sein, von genetischer Veranlagung bis zu Bewegungsmangel und Schwangerschaft.

 In der Dermatologie im Schlosspalais in München bieten wir eine umfassende Diagnostik und Therapie von Krampfadern an. Mithilfe modernster Ultraschalltechnologie können wir Krampfadern frühzeitig erkennen und eine individuell angepasste Behandlung durchführen, um mögliche Komplikationen zu vermeiden und die Lebensqualität unserer Patienten zu verbessern.

Behandlungsmöglichkeiten

Konservative Therapie: Eine Kompressionstherapie mit speziellen Strümpfen oder Verbänden sowie regelmäßige Bewegung der Beine können die Symptome lindern und die Funktion der Venen unterstützen.

Falls eine dauerhafte Kompressionsbehandlung nicht gewünscht wird, kann alternativ eine Entfernung der betroffenen Venen mittels Verödung (Sklerosierung/Katheter) oder Operation erfolgen.

Ob, wann und auf welche Weise eine Varikose behandelt wird, ist eine individuelle Entscheidung, die der Venenspezialist und der Patient gemeinsam treffen.

 

Lymphödem

Ein Lymphödem entsteht, wenn die Lymphbahnen oder Lymphknoten beschädigt sind oder nicht richtig funktionieren und die Lymphflüssigkeit nicht mehr abtransportieren können. Dadurch sammelt sich die Lymphflüssigkeit im Gewebe an und führt zu einer Schwellung, die oft mit Spannungsgefühl, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen einhergeht. Lymphödeme können angeboren sein oder später im Leben durch Verletzungen, Operationen, Infektionen oder Tumore entstehen.

 Mithilfe moderner Diagnoseverfahren können wir in der Dermatologie im Schlosspalais in München die Ursache und den Schweregrad des Lymphödems bestimmen und eine individuelle Behandlungsstrategie entwickeln.

 Eine frühzeitige Diagnose und eine individuell angepasste Therapie sind entscheidend für den Erfolg der Behandlung von Lymphödemen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Patienten entwickeln wir einen Behandlungsplan, um die Symptome zu lindern, Komplikationen zu vermeiden und die Lebensqualität zu verbessern.

 

Kontakt

5 + 12 =

Hinweis: Senden Sie unser Kontaktformular, erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage im Rahmen unserer Datenschutzerklärung verarbeiten. Sie haben jederzeit das Recht, eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. über unser Kontaktformular oder eine E-Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse. Ihr Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner